Datenschutz

Sämtliche personenbezogenen Daten (nachfolgend auch vereinfacht „Daten“ genannt) werden von lediglich zu Zwecken der Bereitstellung unseres Internetauftritts, der Sicherung der Funktionstüchtigkeit der Website als solches sowie der Erforderlichkeit Aufbereitung der Inhalte und der angebotenen Leistungen verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU 2016/679), nachfolgend kurz DSGVO genannt, gilt als „Verarbeitung“ ein Vorgang zur Erhebung, Erfassung, Organisation, Ordnung, Speicherung, Anpassung, Veränderung oder das Auslesen, Abfragen, Verwenden und Offenlegen von Inhalten im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten in Form von Übermittlung, Verbreitung oder einer anderen Art der Bereitstellung. Dazu zählen auch die Vernichtung, das Einschränken, Abgleichen oder Verknüpfen.

In nachfolgender Datenschutzerklärung können Sie sich über Komponenten von Drittanbietern informieren, die wir für die Optimierung und Verbesserung des Nutzererlebnisses einsetzen, sofern hierüber Daten durch Dritte in eigener Verantwortung verarbeitet werden. Zudem informieren wir Sie über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. Dies betrifft Daten, für die wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über den Zweck der Verarbeitung entscheiden. 

Die Datenschutzerklärung ist wie folgt aufgeteilt:

  1. Rechtliche Informationen über unsere Verantwortlichkeit
  2. Nutzer- und Betroffenen-Rechte 

III. Informationen zur Verarbeitung von Daten

I. Informationen über unsere Verantwortlichkeit

Für die Website und den Betrieb des Internetauftritts ist im datenschutzrechtlichen Sinne folgendes Unternehmen verantwortlich:

PS Sourcing GmbH (UID: CHE-203.093.743)
Kirchbachstrasse 6a
8600 Dübendorf
Schweiz

Tel: +41 76 535 38 99
E-Mail: [email protected]

Geschäftsführer: Stefano Foscaldi
Bachelor of Science in Betriebsökonomie mit Vertiefung Banking & Finance
Zert. Vermögensberater FIDLEG
Versicherungsvermittler VBV
FINMA Registernummer: 35579
Cicero Nummer: 22613
FIDLEG Nummer: 47032 – ARIF Client Advisor Register

Ombudsstelle:
Financial Services Ombudsman (FINSOM)
Av. de la Gare 45,
1920 Martigny

II. Nutzer- und Betroffenenrechte

Nutzer und Betroffene haben hinsichtlich der Datenverarbeitung folgende Rechte:

  • Recht auf Bestätigung: Bestätigung über die Verarbeitung betreffender Daten sowie Auskunft über die Daten, die verarbeitet wurden. Darüber hinaus können weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO) angefordert werden.
  • Recht auf Berichtigung: Die Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten kann gemäß Art. 16 DSGVO verlangt werden.
  • Recht auf Löschung: Nach Art. 17 DSGVO kann die unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten angefordert werden. Alternativ, sofern eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, kann die Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO angefordert werden.
  • Recht auf Datenerhalt: Die Übermittlung der sie betreffenden oder von den Nutzern / Betroffenen bereitgestellten Daten an andere Anbieter/Verantwortliche kann gemäß Art. 20 DSGVO angefordert werden.
  • Recht auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde: Sollten Daten, die Sie betreffen, unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet worden sein, haben Sie nach Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Darüber hinaus ist der Anbieter nach Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO zur Unterrichtung aller Empfänger verpflichtet, falls Daten durch den Anbieter offengelegt, berichtigt, die Verarbeitung eingeschränkt oder gelöscht worden sind. Ist die Unterrichtung jedoch unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden, entfällt diese Verpflichtung. Unabhängig davon haben Nutzer das Recht, Auskunft über die Empfänger der Daten zu erhalten.

Außerdem haben Nutzer und Betroffene nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die zukünftige Weiterverarbeitung von Daten, die sie selbst betreffen. Dies gilt, wenn die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden. Ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung ist insbesondere zum Zwecke der Direktwerbung uneingeschränkt möglich.

III. Informationen zur Datenverarbeitung 

Wenn die Notwendigkeit der Speicherung Ihrer Daten im Rahmen der Nutzung unseres Internetauftritts entfällt, werden sie gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten für die Daten bestehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Serverdaten

Durch Ihren Web-Browser werden Daten an uns beziehungsweise den Webspace-Anbieter übermittelt, die für eine sichere und stabile Nutzung des Internetauftritts nach technischen Maßgaben erforderlich sind. Hierbei handelt es sich um sogenannte Server-Logfiles, die u.a. Informationen zum den Typ und der Version Ihres Browsers, Ihres Betriebssystems, der Webseite, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer-URL), die verschiedenen Webseiten unseres Internetauftritts, die sie besucht haben, oder auch Datum, Uhrzeit und IP-Adresse des Internetanschlusses, den Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unseres Internetauftritts verwendet haben, enthalten.

Die Speicherung solcher Daten erfolgt lediglich vorübergehend und wird nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen erfasst. 

Diese Erfassung und vorübergehende Speicherung erfolgt auf Grundlage der Rechte gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten wieder gelöscht, sofern keine Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Ansonsten können die Daten bis zur Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von einer Löschung ausgenommen werden.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Alle bei der Kontaktaufnahme mit dievorsorge.ch erhobenen personenbezogenen Daten werden bei uns gespeichert. Sie können die Löschung auch jederzeit verlangen.

Sie können die Löschung der Daten per E-Mail über folgende E-Mailadresse verlangen: [email protected]. Bitte fügen Sie dem Schreiben eine Kopie eines Amtlichen Ausweise bei, in der wir Sie identifizieren können. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass ein Widerspruch gegen generelle Werbung auf der Website nicht möglich ist. Dies ist die gleiche Art von Anzeige, die Sie in einer gedruckten Zeitung oder Zeitschrift sehen würden.

Ihre personenbezogenen Daten können auch an Dritte weitergegeben werden, die beratende oder organisatorische Dienstleistungen erbringen. Dies kann beispielsweise eine Versicherung, eine Bank oder ein Beratungsdienstleister sein. Wir verpflichten diese Dienstleister vertraglich dazu, Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete Sicherheitsmaßnahmen technischer oder organisatorischer Art sicherzustellen.

Cookies

a) Session-Cookies

Unser Internetauftritt verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien oder andere Arten von Speicherdateien, die durch Ihren Browser auf Ihrem Endgerät abgelegt und damit gespeichert werden. Cookies erlauben es bis zu einem gewissen Umfang, bestimmte Informationen von Ihnen zu verarbeiten. Dazu gehören beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse.

Die Verarbeitung dieser Daten ist für die Sicherheit unseres Internetauftritts sowie eine Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit oder auch die Darstellung unseres Internetauftritts in verschiedenen Sprachen erforderlich.

Durch die Verarbeitung dieser Daten wird unser Internetauftritt beispielsweise benutzerfreundlicher, schneller, effektiver oder sicherer, da z.B. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen angeboten oder eine Warenkorbfunktion integriert werden kann.

Diese Verarbeitung unterliegt den Rechtsgrundlagen des Art. 6 Abs. 1 lit b.) der DSGVO., sofern durch Cookies Daten zur Vertragabwicklung oder -anbahnung verarbeitet werden. Ist dies nicht der Fall, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung des Funktionsumfangs unseres Internetauftritts nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wenn Sie Ihren Internetbrowser schließen, werden alle Session-Cookies gelöscht.

b) Cookies von Drittanbietern

Es können mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Drittanbietern verwendet werden, die Werbezwecken, der Analyse oder der Funktionserweiterung unseres Internetauftritts dienen. Einzelheiten hierzu können Sie den nachfolgenden Informationen entnehmen.

c) Beseitigungsmöglichkeiten für Cookies

Über entsprechende Anpassungen der Einstellungen in Ihrem Internetbrowsers können Sie die Installation von Cookies unterbinden oder einschränken sowie gespeicherte Cookies löschen. Die genauen Schritte können von Browser zu Browser unterschiedlich sein. Suchen Sie in der Anleitung Ihres Browsers nachschauen oder den Hersteller bzw. Support kontaktieren. Lediglich bei sogenannten Flash-Cookies kann es sein, dass deren Verarbeitung nicht über die Browsereinstellungen, sondern über die Einstellungen Ihres Flash-Players unterbunden werden kann. Bei Fragen können Sie auch im Flash-Player die Hilfe-Funktion nutzen oder sich an den Hersteller bzw. Support wenden.

Wenn Sie die Verarbeitung oder Speicherung von Cookies manuell unterbinden, kann es zu Einschränkungen bei der Funktionalität, Geschwindigkeit oder Darstellung unserer Internetseite kommen. Gegebenenfalls sind nicht alle Funktionen wie vorgesehen nutzbar.

Registrierung eines Kundenkontos

Sollten Sie auf unserer Webseite ein Kundenkonto erstellen und sich mit Ihren persönlichen Daten registrieren, werden wir diese Daten ausschließlich zur Vertragserfüllung oder für vorvertragliche Leistungen bzw. zur Kundenpflege verarbeiten und speichern. Dabei kann es sich um Daten wie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Namen und Ihre Anschrift handeln. Auch die IP-Adresse und das Datum Ihrer Registrierung nebst der Uhrzeit werden in diesem Zusammenhang gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht.

Im Rahmen der Anmeldung holen wir Ihre Einwilligung für die Datenverarbeitung ein und verweisen auf diese Datenschutzerklärung. Wir nutzen die Daten lediglich für die Zurverfügungstellung des Kundenkontos. Als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung dient Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, sofern Sie der Verarbeitung zustimmen.

Dient die Registrierung oder Eröffnung eines Kontos auch vorvertraglichen Maßnahmen bzw. der Vertragserfüllung, dient zusätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sie können nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO die Einwilligung sowie die Eröffnung und Erhaltung Ihres Kundenkontos jederzeit mit zukünftiger Wirkung widerrufen. Setzen Sie uns dazu einfach über Ihren Widerrufswunsch in Kenntnis. Wir löschen dann die bisher erhobenen Daten, sobald die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist. Gegebenenfalls müssen jedoch handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten erfüllt und Fristen eingehalten werden.

Newsletter-Angebot

Sie können sich auf unserer Webseite oder über andere Wege zu unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Im Rahmen der Anmeldung können Daten wie Ihre E-Mail-Adresse oder – optional – Ihr Name und Ihre Anschrift abgefragt werden, die im Zuge der Newsletter-Anmeldung an uns übermittelt werden. Wir speichern in diesem Zusammenhang auch Datum und Uhrzeit sowie die IP-Adresse Ihres Internetanschlusses, von dem aus Sie auf unsere Internetseite zugegriffen bzw. sich angemeldet haben.

Im Zuge der Newsletter-Anmeldung holen wir Ihre Einwilligung zur Übersendung des Newsletters ein und verweisen bzgl. der Datenverarbeitung auf diese Datenschutzerklärung. Die uns so zur Verfügung gestellten Daten verwenden wir ausschließlich für den Newsletter-Versand per E-Mail und werden nicht an Dritte weitergegeben. Rechtsgrundlage für dieses Angebot ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie die Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters jederzeit mit zukünftiger Wirkung für die Zukunft widerrufen. Setzen Sie uns dazu lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis oder nutzen Sie den Abmeldelink, der in jedem Newsletter enthalten ist.

Beiträge von Nutzern

Sie haben auf unserer Internetseite die Möglichkeit, Fragen und Antworten, Meinungen, Bewertungen oder Kommentare zu hinterlassen, die auf unserer Seite veröffentlicht werden. Im Folgenden bezeichnen wir diese zusammenfassend als “Beiträge”. Wir veröffentlichen und verarbeiten Ihren Beitrag mitsamt Ihres Namens bzw. des verwendeten Pseudonyms, der Uhrzeit und des Verfassungsdatums auf Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, wenn Sie von diesem Angebot Gebrauch machen. Der Verarbeitung und Veröffentlichung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit zukünftiger Wirkung widersprechen. Setzen Sie uns dazu lediglich über Ihre Widerrufsabsicht in Kenntnis.

Um einer eventuell notwendigen Rechtsverteidigung nachkommen zu können und um im Falle einer Rechtsverletzung Dritter und/oder der Rechtswidrigkeit eines Beitrags weitere Maßnahmen ergreifen zu können, speichern wir in diesem Zusammenhang auch Ihre IP-Adresse sowie Ihre E-Mail-Adresse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Stellenanzeigen und Bewerbungen

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, sich auf offene Stellen zu bewerben. Um diese digitalen Bewerbungen elektronisch verarbeiten zu können, werden Ihre Bewerbungsdaten erhoben, gespeichert und nach § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 DSGVO weiterverarbeitet.

Falls nach dem Bewerbungsverfahren ein Arbeitsvertrag geschlossen wird, speichern wir die von Ihnen übermittelten Daten in Ihrer Personalakte. Dies entspricht dem üblichen Organisations- und Verwaltungsprozess. Dabei beachten wir natürlich alle rechtlichen Verpflichtungen und verarbeiten die Daten unter Berücksichtigung des § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 DSGVO als Rechtsgrundlage.

Wenn eine Bewerbung zurückgewiesen wird, löschen wir die Daten, die Sie an uns übermittelt haben, spätestens zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Sollten gesetzliche Bestimmungen wie beispielsweise die Beweispflicht nach dem AGG eine längere Speicherung von bis zu vier Monaten oder bis zum Abschluss eines gerichtlichen Verfahrens einer Löschung entgegenstehen, werden die Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO und § 24 Abs. 1 Nr. 2 BDSG nicht automatisch nach zwei Monaten gelöscht, denn unser berechtigtes Interesse liegt dann in der Rechtsverteidigung oder Durchsetzung unserer Rechte.

Sollten Sie in eine Interessens- oder Bewerberdatenbank aufgenommen werden wollen und einer längeren Speicherung ausdrücklich zustimmen, werden die Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO im Rahmen Ihrer Einwilligung weiterverarbeitet. Natürlich haben Sie aber jederzeit die Möglichkeit, die Einwilligung nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit zukünftiger Wirkung zu widerrufen.

 

YouTube

YouTube ist ein Service der Google Ireland Limited, ansässig in: Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Die Google Ireland Limited ist ein Tochterunternehmen der Google LLC mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Wir betreiben bei der Plattform von YouTube eine Online-Präsenz, um unser Unternehmen zu präsentieren und gegebenenfalls mit Kunden oder Interessenten in Kontakt zu treten.

Es besteht daher die Möglichkeit, dass über diesen Weg erhobene Daten auch außerhalb der EU – insbesondere in den USA – verarbeitet werden. Dies kann für Sie als Nutzer das Risiko bergen, dass ein späterer Zugriff auf Ihre Nutzerdaten erschwert wird, da wir selbst keine Zugriffsmöglichkeit auf diese Daten haben. Nur Youtube hat direkten Zugriff auf die so übermittelten Daten.

Die Datenschutzhinweise von YouTube können Sie hier einsehen: https://policies.google.com/privacy

LinkedIn

LinkedIn ist ein Service der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Ireland. Sie ist ein Tochterunternehmen der LinkedIn Corporation mit Sitz in 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085, USA. Unser Unternehmen unterhält bei LinkedIn eine Online-Präsenz, um unsere Leistungen zu präsentieren und/oder um mit Kunden und Interessenten in Kontakt zu treten.

Es besteht daher die Möglichkeit, dass über diesen Weg erhobene Daten auch außerhalb der EU – insbesondere in den USA – verarbeitet werden. Dies kann für Sie als Nutzer das Risiko bergen, dass ein späterer Zugriff auf Ihre Nutzerdaten erschwert wird, da wir selbst keine Zugriffsmöglichkeit auf diese Daten haben. Nur LinkedIn hat direkten Zugriff auf die so übermittelten Daten.

Die Datenschutzhinweise von LinkedIn können Sie hier einsehen: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Facebook

Auf der Plattform Facebook bewerben wir Dienstleistungen und Produkte und treten zudem mit Kunden und Interessenten in Kontakt. Auf dieser Social-Media-Plattform ist neben uns auch die Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland für den Inhalt verantwortlich. Im Folgenden bezeichnen wir die Meta Platforms Ireland Limited auch kurz nach dem Plattformnamen “Facebook” oder als “Meta” bezeichnet.

Der Datenschutzbeauftragte von Facebook kann über folgende Seite kontaktiert werden: https://de-de.facebook.com/privacy/policy/?entry_point=data_policy_redirect&entry=0

Die gemeinsame Verantwortlichkeit wurde durch eine Verpflichtungsvereinbarung im Sinne der DSGVO geregelt. Sie können die Vereinbarung hier einsehen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Die Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus dieser Aktivität erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses, die Kommunikation, den Absatz und die Bewerbung unserer Produkte und Dienstleistungen zu analysieren.

Auch Ihre Einwilligung kann gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage gegenüber des Plattformbetreibers dienen. Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie der Einwilligung gegenüber des Plattformbetreibers jederzeit mit zukünftiger Wirkung widerrufen.

Wenn Sie unseren Onlineauftritt auf der Plattform von Meta aufrufen, wird der Betreiber Meta Platforms Ireland Limited als Betreiber der Plattform in der EU auch Ihre Nutzerdaten (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) verarbeiten.

Die Daten werden zu statistischen Zwecken erhoben und dienen der Information über die Inanspruchnahme unserer Firmenpräsenz auf der Social-Media Plattform Facebook. Die Meta Platforms Ireland Ltd. nutzt diese Daten gegebenenfalls zu Marktforschungs- und Werbezwecken oder auch zur Erstellung von Profilen der Nutzer. Dadurch ist es der Meta Platforms Ireland Limited beispielsweise möglich, Nutzer inner- und außerhalb von Facebook interessenbezogen zu gruppieren. Zudem können entsprechende Daten mit dem Nutzerkonto verknüpft werden, wenn der Nutzer bzw. die Nutzerin zum Zeitpunkt des Aufrufs bei Facebook eingeloggt ist. 

Nimmt ein Nutzer mit Facebook oder Meta Kontakt auf, werden die im Rahmen der Kontaktaufnahme eingegebenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage genutzt. Wir selbst löschen die Nutzerdaten, wenn die Anfrage abschließend beantwortet wurde und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen. 

Um die Daten auf Facebook verarbeiten zu können, werden von der Meta Platforms Ireland Limited gegebenenfalls Cookies gesetzt.

Wenn Sie mit der Verarbeitung nicht einverstanden sind, können Sie über entsprechende Browser-Einstellungen die Installation von Cookies unterbinden. Bereits gespeicherte Cookies können je nach Browser oder sonst auch manuell gelöscht werden. Die genaue Einstellung ist von Browser zu Browser unterschiedlich. Für Flash-Cookies können Sie deren Installation über Einstellungen im Flash-Player unterbinden.

Wenn Sie als Nutzer die Installation der Cookies unterbinden oder einschränken, kann es sein, dass nicht alle Funktionen der Plattform vollumfänglich nutzbar sind.

Weitere Informationen zur Verarbeitung, Unterbindung und Löschung von Cookies, die über die Facebook-Plattform verarbeitet werden, können Sie der Datenrichtlinie der Plattform entnehmen: https://www.facebook.com/privacy/explanation

Es ist nicht auszuschließen, dass auf Facebook erfasste Daten auch vom Meta Platforms, Inc. Mutterkonzern in den USA verarbeitet werden.

Instagram

Zur Bewerbung unserer Produkte und Leistungen sowie zur Kommunikation mit Interessenten oder Kunden betreiben wir eine Firmenpräsenz auf der Plattform Instagram.

Instagram ist eine Social-Media-Plattform, auf der unser Unternehmen eine Firmenpräsenz unterhält. Für den Inhalt auf unserer Firmenpräsenz ist neben uns auch die Betreiberfirma Instagram LLC mit Sitz in 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA zuständig. Instagram ist seit 2012 ein Tochterunternehmen von Meta Platforms Inc. und gehört damit zu den zuvor beschriebenen Facebook-Produkten.

Der Datenschutzbeauftragte von Instagram kann über folgende Seite erreicht werden:

https://privacycenter.instagram.com/policy

Die gemeinsame Verantwortlichkeit wurde durch eine Verpflichtungsvereinbarung im Sinne der DSGVO geregelt. Sie können die Vereinbarung hier einsehen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Die Verarbeitung der Daten basiert auf der rechtlichen Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse der Analyse, Kommunikation sowie dem Vertrieb und Absatz von Produkten und Dienstleistungen besteht.

Auch Ihre Einwilligung kann gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage gegenüber des Plattformbetreibers dienen. Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie der Einwilligung gegenüber des Plattformbetreibers jederzeit mit zukünftiger Wirkung widerrufen.

Wenn Sie unseren Onlineauftritt auf der Plattform von Meta aufrufen, wird der Betreiber Meta Platforms Ireland Limited als Betreiber der Plattform in der EU auch Ihre Nutzerdaten (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) verarbeiten.

Die Daten werden zu statistischen Zwecken erhoben und dienen der Information über die Inanspruchnahme unserer Firmenpräsenz auf der Social-Media Plattform Instagram. Die Meta Platforms Ireland Ltd. nutzt diese Daten gegebenenfalls zu Marktforschungs- und Werbezwecken oder auch zur Erstellung von Profilen der Nutzer. Dadurch ist es der Meta Platforms Ireland Limited beispielsweise möglich, Nutzer inner- und außerhalb von Facebook interessenbezogen zu gruppieren. Zudem können entsprechende Daten mit dem Nutzerkonto verknüpft werden, wenn der Nutzer bzw. die Nutzerin zum Zeitpunkt des Aufrufs bei Facebook eingeloggt ist. 

Nimmt ein Nutzer mit Instagram, Facebook oder Meta Kontakt auf, werden die im Rahmen der Kontaktaufnahme eingegebenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage genutzt. Wir selbst löschen die Nutzerdaten, wenn die Anfrage abschließend beantwortet wurde und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen. 

Um die Daten auf Instagram verarbeiten zu können, werden von der Meta Platforms Ireland Limited gegebenenfalls Cookies gesetzt.

Wenn Sie mit der Verarbeitung nicht einverstanden sind, können Sie über entsprechende Browser-Einstellungen die Installation von Cookies unterbinden. Bereits gespeicherte Cookies können je nach Browser oder sonst auch manuell gelöscht werden. Die genaue Einstellung ist von Browser zu Browser unterschiedlich. Für Flash-Cookies können Sie deren Installation über Einstellungen im Flash-Player unterbinden.

Wenn Sie als Nutzer die Installation der Cookies unterbinden oder einschränken, kann es sein, dass nicht alle Funktionen der Plattform vollumfänglich nutzbar sind.

Weitere Informationen zur Verarbeitung, Unterbindung und Löschung von Cookies, die über die Instagram-Plattform verarbeitet werden, können Sie der Datenrichtlinie der Plattform entnehmen: https://privacycenter.instagram.com/policy/?entry_point=ig_help_center_data_policy_redirect

Es ist nicht auszuschließen, dass auf Instagram erfasste Daten auch vom Meta Platforms Inc. Mutterkonzern in den USA verarbeitet werden.

 

Verlinkung zu Social-Media-Plattformen per Grafik- oder Textlink

Auf unserer Webseite bewerben wir auch die Präsenzen auf Social-Media-Plattformen mit Links. Die Einbindung der Links erfolgt dabei über eine verlinkte Grafik oder einen Textlink. Wird eine Grafik (z.B. das Logo des Netzwerks) angezeigt, wird nicht automatisch eine Verbindung zum jeweiligen Server des sozialen Netzwerks aufgebaut. Erst durch einen Klick auf die Grafik werden Sie zum Dienst des sozialen Netzwerks weitergeleitet.

Nach erfolgter Weiterleitung werden durch das jeweilige Netzwerk Informationen über den Nutzer erfasst. Es liegt außerhalb unseres Einflussbereichs, ob eine Verarbeitung der so erhobenen Daten auch in den USA stattfindet. Bei den Daten kann es sich beispielsweise um Ihre IP-Adresse oder auch das Datum und die Uhrzeit handeln, zu der Sie die Seite aufgerufen haben. Wenn Sie beim Besuch in Ihrem Nutzerkonto bei der jeweiligen Plattform eingeloggt sind, können diese Daten durch den Netzwerkbetreiber mit Ihrem persönlichen Konto verknüpft werden.

Wenn Sie über den “Share”- oder “Teilen”-Button eines Netzwerks Informationen oder Inhalte mit anderen teilen, können diese Daten im persönlichen Konto gespeichert oder auch veröffentlicht werden. Wenn Sie verhindern möchten, dass gesammelte Informationen Ihrem Konto zugeordnet werden, müssen Sie sich gegebenenfalls ausloggen, bevor Sie eine Grafik oder einen Textlink anklicken. Sie können zudem entsprechende Einstellungen in Ihrem Nutzerkonto vornehmen, die die Verknüpfung solcher Daten unterbinden.

Wir binden folgende soziale Netzwerke auf unserer Seite per Link ein:

facebook

Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland, ein Tochterunternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA.

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/policy.php

YouTube

Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy

LinkedIn

LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland, ein Tochterunternehmen der LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085 USA.

Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Instagram

Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland, ein Tochterunternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA.

Datenschutzerklärung: https://help.instagram.com/519522125107875

 

„Facebook“-Social-Plug-in

Wir verwenden auf unserer Internetseite das Plug-in des Social-Media-Networks Facebook. Bei Facebook handelt es sich um einen Internetservice, der in der EU von der Meta Platforms Ireland Limited mit Sitz in 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland betrieben wird. Mutterkonzern ist die Meta Ltd. mit Sitz in de USA. Nachfolgend bezeichnen wir den Dienst kurz als “Facebook” oder “Meta”.

Unser berechtigtes Interesse an der Erhebung dieser Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO liegt in der Verbesserung der Qualität unseres Internetauftritts. Sie können weitere Informationen über mögliche Plug-Ins und deren Funktionalität der folgenden Seite entnehmen: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Sollte das Plug-In auf einer Seite hinterlegt sein, die Sie besuchen, wird Ihr Internet-Browser im Hintergrund eine Darstellung des Plugins von Servern in den USA herunterladen. Dazu muss Ihre IP-Adresse durch Facebook bzw. den Mutterkonzern Meta verarbeitet werden. Zudem werden auch weitere Daten wie Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und gegebenenfalls übertragen.

Wenn Sie zeitgleich bei Facebook eingeloggt sind, während Sie eine unserer Seiten besuchen, die mit dem Plugin arbeiten, werden die gesammelten Informationen zu Ihrem persönlichen Besuch der Seite von Facebook erfasst und gegebenenfalls mit Ihrem Konto verknüpft. Dies gilt auch, wenn Sie zum Beispiel den “gefällt mir”-Button anklicken. Zudem können solche Informationen in Ihrem Profil bei Facebook gespeichert oder veröffentlicht werden.

Um diese Art der Datenverarbeitung zu unterbinden, können Sie sich vor dem Besuch unserer Internetseite von Facebook abmelden oder durch den Einsatz eines Browser-Add-Ons verhindern, dass Facebook-Plugins geladen werden.

Weitere Informationen über die Datenerhebung und -nutzung sowie weitere Informationen zu Ihren Rechten und Schutzmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/policy.php

 

Google Analytics

Wir setzen auf unserer Internetpräsenz den Webanalysedienst Google Analytics ein, der von Google Ireland Limited mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland angeboten wird. Im Folgenden werden Betreiber und Dienst kurz als „Google“ bezeichnet. Der Dienst erlaubt es uns, das Nutzungsverhalten auf unserer Internetseite zu analysieren, wobei hierfür Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO als Rechtsgrundlage dient. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Verbesserung und der Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit unseres Internetauftritts.

Nutzer- und nutzungsbezogene Informationen wie beispielsweise die IP-Adresse sowie Ort, Zeit und Häufigkeit von Besuchen unserer Seite werden zu Zwecken der Speicherung auf Server von Google übertragen, die in den USA liegen. Wir setzen bei Google Analytics die Anonymisierungsfunktion ein. Dadurch wird die IP-Adresse schon innerhalb der EU  bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt und damit unkenntlich gemacht.

Google nutzt die Daten, um den Besuch auf unserer Webseite auszuwerten und uns die Nutzungsaktivitäten in zusammengefasster Form zur Verfügung zu stellen. Diese Daten können genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unserer Webseite und des Internets als Ganzes zusammenhängen. Laut Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten verbunden. Unter folgender Adresse können Sie weitere datenschutzrechtliche Informationen einsehen und erfahren auch, wie Sie die Datennutzung unterbinden können: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

Unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

finden Sie ein Deaktivierungs-Add-on sowie weitere Informationen zu Google-Analytics. Das Add-On steht für alle gängigen Browser zur Verfügung und ermöglicht Ihnen verschiedene Kontrollmechanismen, um die Daten zu beschränken, die Google beim Aufrufen unserer Internetseite erfasst. Das Add-On teilt dabei dem JavaScript (ga.js) von Google mit, dass Ihre Daten nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen, wenn Sie unsere Seite aufrufen. Das Tool verhindert jedoch nicht die Übermittlung von Informationen an uns oder andere Webanalysedienste. Art und Umfang der Webanalysedienste, die auf unserer Seite genutzt werden, können Sie ebenfalls dieser Datenschutzerklärung entnehmen. 

Google Maps und andere Google-Dienste

Wir setzen Google Maps auf unserer Webseite ein, um unseren Standort darzustellen und um Anfahrtsbeschreibungen automatisiert generieren zu können. Google Maps wird von der Google Ireland Limited bereitgestellt, die in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ihren Hauptsitz hat. Nachfolgend bezeichnen wir den Anbieter kurz als „Google“.

Um bestimmte Schriftarten und Schriften auf unserer Internetseite anzeigen zu können, wird beim Aufruf unserer Seite eine Verbindung zu den Servern von Google in den USA hergestellt. Wenn Sie die Google-Maps-Komponente auf unserer Seite aufrufen, speichert Google zudem ein Cookie über Ihren Browser auf Ihrem Endgerät. Zur Standortanzeige und zur Erstellung von Wegbeschreibungen werden Ihre Nutzerdaten und -einstellungen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet. Dabei haben wir keinen Einfluss darauf, ob zur Datenverarbeitung durch Google Server in den USA eingesetzt werden. Unser berechtigtes Interesse an dieser Datenverarbeitung liegt in der Optimierung der Funktionalität unserer Webseite.

Google kann bei so hergestellten Verbindungen zu unserer Seite ermitteln, von welcher Webseite aus Sie zu unserer Seite kamen und an welche IP-Adresse die Wegbeschreibung zu übertragen ist. Sollten Sie mit der Verarbeitung nicht einverstanden sein, können Sie die Installation der entsprechenden Cookies über Ihre Browser-Einstellungen verhindern. Weitere Details zum Vorgang können Sie dem Abschnitt “Cookies” entnehmen. Die Nutzung von Google Maps sowie die Verarbeitung der Informationen unterliegt den Nutzungsbedingungen von Google https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de sowie den Geschäftsbedingungen für Google Maps https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Weitere Informationen zur Verarbeitung, Nutzung und Erhebung von Daten seitens Google können Sie folgenden Seiten entnehmen:

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

 

YouTube

Wir nutzen auf unserer Internetseite Elemente der Video-Plattform YouTube, die von der YouTube LLC. mit Sitz in 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA bereitgestellt werden. Nachfolgend verwenden wir zur besseren Lesbarkeit den Begriff „YouTube“.

Youtube ist ein Tochterunternehmen der Google Ireland Limited mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, die wir nachfolgend kurz als „Google“ bezeichnen.

Wenn wir auf einzelnen Seiten unseres Internetauftritts Elemente von YouTube einsetzen, um Ihnen Videos anzeigen zu können, geschieht dies auf Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO mit der Funktion “erweiterter Datenschutzmodus”. Unser berechtigtes Interesse der Nutzung liegt in der Qualitätsverbesserung unserer Internetseite.

Laut Google bewirkt die Funktion „erweiterter Datenschutzmodus“, dass einige Daten nur dann an den Server übertragen werden, wenn ein Video auch tatsächlich durch Sie gestartet wird. Dadurch wird die Datenübertragung durch das pure Aufrufen einer Seite mit eingebettetem Video unterbunden.

Um Videos auf unserer Webseite über Ihren Browser darstellen zu können, ist diese Art der Verbindung notwendig. YouTube wird im Zuge der Darstellung Informationen über Ihre IP-Adresse sowie Uhrzeit und Datum des Aufrufs erfassen und Informationen über die jeweilige Seite erhalten, auf der das Video eingebettet ist. Darüber hinaus kann eine Verbindung zu Googles Werbenetzwerk DoubleClick hergestellt werden.

Falls Sie gleichzeitig ein Nutzerkonto bei YouTube unterhalten und eingeloggt sein, kann YouTube die erfassten Daten mit Ihrem persönlichen Konto verknüpfen. Falls Sie das nicht wünschen, sollten Sie sich vor dem Besuch unserer Seite von Ihrem YouTube-Konto abmelden, die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Konto vornehmen sowie keine eingebetteten Videos abspielen.

YouTube speichert Daten dauerhaft in Form von Cookies über Ihren Browser auf Ihrem Endgerät, um Analysedaten zum Nutzungsverhalten zu erfassen und die Funktionalität sicherzustellen. Falls Sie diese Art der Datenverarbeitung unterbinden möchten, können Sie über die Einstellungen in Ihrem Browser die Speicherung von Cookies unterbinden. Weitere Informationen dazu finden Sie auch im Abschnitt “Cookies”.

Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet und erhebt und welche Rechte und Schutzmöglichkeiten Sie haben, finden Sie auch in den Datenschutzhinweisen auf dieser Seite: https://policies.google.com/privacy

 

Conversion-Tracking mit Google Ads 

Wir arbeiten auf unserer Internetseite mit Google AdWords. Dabei handelt es sich um eine Werbe-Komponente, die Conversion-Tracking nutzt. Conversion-Tracking ist ein Dienst der Google Ireland Limited mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (im Folgenden kurz Google genannt), der der zielgerichteten Schaltung von Anzeigen und Werbung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO auf unserer Seite dient. Unser berechtigtes Interesse zur Erfassung und Verarbeitung der Daten liegt in der Optimierung, der Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit und der Analyse von Nutzerverhalten auf unserer Internetseite.

Falls Sie eine von Google geschaltete Anzeige anklicken, wird das Conversion-Tracking ein Cookie auf Ihrem Endgerät ablegen und dort speichern. Diese Cookies haben eine Gültigkeit von 30 Tagen und dienen nicht dazu, Sie persönlich zu identifizieren.

Solange das Cookie gültig ist und Sie unsere Webseite aufrufen, können wir und Google auswerten, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben, die auf unserer Seite gezeigt wurde. Wir können bei Google eine Statistik über Besuche unserer Webseite einsehen und erhalten Informationen über die Anzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeigen geklickt haben oder über anschließend aufgerufene Seiten. Weder wir noch Dritte können personenbezogene Daten über dieses Anzeigeverhalten auslesen oder Sie identifizieren.

Sie können in Ihrem Browser das Ablegen solcher Cookies über die Einstellungen unterbinden oder einschränken. Außerdem können Sie bereits gespeicherte Cookies löschen. Weitere Informationen zum genauen Vorgang können Sie dem Abschnitt “Cookies” entnehmen.

Darüber hinaus finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema sowie Ihren Rechten und Möglichkeiten zur Unterbindung auf folgenden Seiten von Google:

https://services.google.com/sitestats/de.html

https://www.google.com/policies/technologies/ads/

http://www.google.de/policies/privacy/

 

Die Google-Komponenten “Remarketing” und “Ähnliche Zielgruppen”

Wir verwenden auf unserer Internetseite weitere Dienste, um personalisierte Werbung auf Internetseiten Dritter zu schalten, die ebenfalls am Werbenetzwerk Googles teilnehmen. Wir setzen auf Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO die Dienste “Ähnliche Zielgruppen” und “Remarketing”-Tools der Google Ireland  Limited mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ein. Unser berechtigtes Interesse der Nutzung dieser Dienste liegt in der Analyse, Optimierung und der Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit unserer Webseite.

Zur Bereitstellung der Dienste speichert Google während Ihres Besuchs unserer Seite Cookies über Ihren Browser auf Ihrem Endgerät. Dabei handelt es sich um anonymisierte Daten, die Informationen über die Nutzung unserer Webseite enthalten. Personenbezogene Daten werden hierbei nicht weitergegeben. Sollten Sie im Anschluss an unsere Seite eine Internetseite eines Dritten besuchen, der ebenfalls Teil des Werbe-Netzwerks ist, werden gegebenenfalls Anzeigen geschaltet, die einen Bezug zu den zuvor von Ihnen besuchten Seiten oder zu unserem Internetauftritt haben. Sie können diese Funktion per Browser-Plugin dauerhaft deaktivieren. Das Plugin erhalten Sie für alle gängigen Browser auf folgender Seite: https://www.google.com/settings/ads/plugin

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Verwendung und/oder Speicherung Cookies von bestimmten Anbietern unter folgenden Adressen zu unterbinden: 

http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices

http://www.networkadvertising.org/choices/

Durch Cross-Device-Marketing kann Ihr Nutzungsverhalten auch über verschiedene Endgeräte hinweg von Google verfolgt werden. Dadurch können Ihnen interessenbezogene und personalisierte Anzeigen angezeigt werden, unabhängig davon, welches Endgerät Sie nutzen. Damit dies möglich ist, müssen Sie jedoch der Verknüpfung Ihrer Browserverläufe mit Ihrem Google-Konto zugestimmt haben. Weitere Informationen zu Remarketing-Features von Google finden Sie auf dieser Seite: https://www.google.com/privacy/ads/

Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben. In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

 

Geltungsbereich und Verantwortliche

Diese Erklärung gilt für die unter www.dievorsorge.ch abrufbaren Internetseiten. Es ist zu beachten, dass Verweise auf weitere Webseiten, für die abweichende Datenschutzregeln gelten können, möglich sind. Es ist für die PS Sourcing GmbH nicht möglich, diese zu überprüfen.

Name und Anschrift der für die Datenverarbeitung Verantwortlichen:

PS Sourcing GmbH
Kirchbachstrasse
8600 Dübendorf
Schweiz

[email protected]
+41 76 535 38 99

 

Ihre Rechte

Es werden Ihnen die folgenden Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten eingeräumt: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung. Eine Einwilligung in die Datenverarbeitung auf unserer Webseite können Sie jederzeit und ohne Angabe von irgendwelchen Gründen für die zukünftige Nutzung widerrufen. Der Widerruf ist an den Verantwortlichen über die oben genannten Kontaktangaben zu richten.

 

Allgemeine Datenerfassung

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können. Es findet dabei keine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person statt. Die Erfassung der Daten ist jedoch technisch erforderlich, um Ihnen unsere Internetseite bestmöglich anzuzeigen und deren Stabilität und Sicherheit gewährleisten zu können.

 

Kontaktformular

Bei Anfragen via unser Kontaktformular, werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte bekannt. Die im Kontaktformular eingegebenen Daten werden von uns, unter Berücksichtigung zwingender gesetzlicher Vorschriften, abgespeichert, bis Sie uns zu deren Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt.

 

Cookies

Auf unseren Webseiten werden Cookies eingesetzt. Diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. In Ihren Browsereinstellungen können Sie wählen, ob Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen wollen sowie ein automatisiertes Löschen der Cookies beim Schliessen Ihres Browsers aktivieren. Sollten Sie Cookies deaktivieren, kann es sein, dass die Funktionalität unserer Webseiten eingeschränkt ist. Cookies zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen gewünschter Funktionen werden auf Grundlage von Art. 13 DSG oder Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Web Hoster hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

 

Nutzung von Google Adsense

Diese Website kann Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”) benutzen. Google AdSense verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Nutzung von Google Analytics

Diese Website kann Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”) benutzen. Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Newsletter

Sie können unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über spannende Entwicklungen im Recht sowie über spannende Fälle informieren. Für die Anmeldung können Sie das entsprechende Web-Formular nutzen. Zusätzlich können wir Ihnen im Rahmen eines Geschäfts- oder Vertragsverhältnisses mit Ihnen unseren Newsletter zukommen lassen. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jedem Newsletter bereitgestellten Link oder über die in dieser Erklärung angegebenen Kontaktdaten des Verantwortlichen erklären.

 

Facebook Pixel

Diese Website nutzt zur Konversionsmessung der Besucheraktions-Pixel von Facebook. Anbieter dieses Dienstes ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedoch auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://de-de.facebook.com/about/privacy/.

Inhalt